Die matte & satinierte Spanndecke

Die matte Spanndecke

Die matte Spanndecke ist in der optischen Wahrnehmung kaum von Satin zu unterscheiden. Die Folienoberfläche ist gegenüber der Satinoberfläche jedoch mit einer Pearlface Struktur ausgestattet. Sie erhalten eine edelmatte Deckenoberfläche, die alle Vorteile einer Spanndecke mit sich bringt. Diese Oberfläche kommt der Struktur der Gipsdecke sehr nahe, überzeugt aber durch eine perfekt gespannte Oberfläche. Alte, dunkle Holzdecken verschwinden, rissige Gipsdecken werden verdeckt. Sie gestalten mit dezenten Farben Ihren Raum und geniessen die schnelle und schmutzarme Montage.

Die satinierte Spanndecke

Ähnlich wie die Lackdecken hellen die Satindecken ebenfalls den Raum deutlich auf. Allerdings spiegeln Satindecken weniger Raumstrukturen wieder. Sie sind schlicht, satiniert und glatt und sorgen für einen sehr hochwertigen Oberflächeneindruck. Durch helle Pastellfarben erreichen Sie einen frischen Raumeindruck und unterstreichen Ihr Farbspiel im Zimmer. Auch wenn die Lackspanndecke den intensivsten Effekt erzeugt, brauchen wir nicht in jedem Raum einen Spiegel- oder Gallerieeffekt. Dort, wo man Räume beruhigen und einfach nur veredeln möchte, sind die satinierten Spanndecken mit ihrer seidenglänzenden Oberfläche die perfekte Entscheidung. Besonders spannend ist die satinierte Spannfolie, wenn sie bedruckt wird und so ganz neue Möglichkeiten schafft.